Jahresplanung der Trainingsinhalte

Oktober

Themen/Werte/Prinzipien und Philosophien:

Ukemi (Fallschule), richtiges Angreifen, Kontakt zum Partner halten, 

 

Zielgruppe Anfänger:

Ikkyo: ai-hanmi-katate-tori, shomen uchi

Nikkyo: ai-hanmi-katate-tori, gyaku-hanmi-katate-tori

Sankyo: ai-hanmi-katate-tori, shomen uchi 

 

Zielgruppe Fortgeschrittene

Irimi nage yokomen-uchi: 3 Eingänge

Kote gaeshi, juji-garame: ushiro ryote tori

Ikkyo bis yonkyo shomen-uchi, fließend und nacheinander, als Kata

 

November

Themen/Werte/Prinzipien und Philosophien:

Randori und Jiyu Waza

 

Zielgruppe Anfänger:

Koshi-nage: gyaku-hanmi-katate-tori

Kote gaeshi: ai-hanmi-katate-tori, shomen-tsuki

 

 

Zielgruppe Fortgeschrittene

Shiho nage ai-hanmi-katate-tori, 2 Ukes 

Ikkyo ai-hanmi-katate-tori, 2 Ukes

Koshi-nage, 2 versch. Ausführungen mit jew. einem neuen Angriff 

Kokyo-nage, 3 versch. Ausführungen mit jew. einem neuen Angriff 

Jiyu Waza: 1 Angreifer freier Angriff 

 


Dezember

Themen/Werte/Prinzipien und Philosophien:

Shin ken: Vertieftes Waffentraining

 

Zielgruppe Anfänger:

Grundlagen Waffen 

Irime-nage, kote-gaeshi, sankyo: shomen-uchi

Shiho-nage: yokomen-uchi

 

 

Zielgruppe Fortgeschrittene

Schwert, Stock, Messer

Techniken aus Shomen-uchi, yokome-uchi, shomen-tsuki

 

 

Januar

Themen/Werte/Prinzipien und Philosophien:

Maai: Distanz, Abstand

 

Zielgruppe Anfänger:

Hanmi-Hantachi: shiho-nage

Ikkyo, shiho-nage: mune-tori

Tenchi-nage: ryote-tori

Techniken aus Stand und Bewegung und mit Waffen

 

Zielgruppe Fortgeschrittene

Hanmi-Hantachi: shiho-nage

Techniken aus mune-tori

Techniken aus Stand, Bewegung und mit Waffen

 



Katame Waza (Haltetechniken) hier geht's zu den Videotutorials

Nage Waza (Wurftechniken) hier geht's zu den Videotutorials